[Wochenrückblick] KW 34/2016


...auf die Woche vom 21.8. - 27.8.2016

Juchuuu - ich habe Urlaub! Endlich! Und da lässt sich dieses Wetter doch gleich viel besser ertragen! Eigentlich wollte ich ja weg geflogen sein, aber das hat sich leider zerschlagen. Aber warum wegfliegen, wenn es hier doch auch schön ist. Ich werde rausgehen, die Sonne genießen, Ausflüge machen, Freunde treffen - und natürlich lesen. Morgen beginnt bei mir die Leserunde zu "Das Geheimnis von Carlisle" - und ich habe heute Vormittag schon mal reingelesen in das Buch. Bis jetzt gefällt es mir! So kann es gerne weitergehen.

[Leserunde] Lesley Pearse - "Das Geheimnis von Carlisle"


Lesley Pearse - Das Geheimnis von Carlisle

Ich habe schon einige Bücher von Lesley Pearse gelesen und die meisten haben mich auch begeistert - klar, das ich natürlich auch das neue Buch von ihr lesen muss. Die liebe Hibi vom Blog "In the prime time of life" kennt die Autorin noch nicht - deshalb lesen wir jetzt gemeinsam "Das Geheimnis von Carlisle". Ich bin schon sehr gespannt, ob mich auch dieses Buch überzeugen kann. 

[Höreindruck] Ernest Hemingway - "Der alte Mann und das Meer"

Ernest Hemingway - Der alte Mann und das Meer
Klassiker

Verlag: Parlando Edition Christian Brückner
ISBN 13: 978-3-941-00445-0
Dauer: Ungekürzte Lesung, 3 CDs, 182 Minuten
Erschienen: 1. März 2013
Originaltitel: „The Old Man and the Sea“
Übersetzer: Werner Schmitz
Sprecher: Christian Brückner

Zum Inhalt 
„Vor der kubanischen Küste fährt der Fischer Santiago allein in seinem kleinen Ruderboot aufs Meer hinaus. Vierundachtzig Tage hat er nichts gefangen. Der Junge, der ihm früher geholfen hat, ist längst von seinen Eltern auf ein anderes Boot geschickt worden. Der alte Mann, sagen sie, sei salao, vom Unglück verfolgt. Doch am 85. Tag beißt ein riesiger Fisch an und zieht Santiago und das Boot weit hinaus aufs offene Meer. Es beginnt ein tage- und nächtelang anhaltender ungleicher Kampf...“ (Quelle: Verlagsseite)

[Rezension] Dr. Patrizia Collard - "Das kleine Buch vom achtsamen Leben"

Dr. Patrizia Collard - Das kleine Buch vom achtsamen Leben
Sachbuch

Verlag: Heyne-Verlag
Umschlaggestaltung: Guter Punkt, München unter Verwendung des Originalcovers
Designer: Isabel de Cordova
Illustrationen: Abigail Read
ISBN 13: 978-3-453-70310-0
Seiten: 96 Seiten
Erschienen: 8. August 2016
Originaltitel: „The Little Book of Mindfulness“
Übersetzerin: Karin Weingart

Zum Inhalt 
„Wie schön wäre es, einfach ganz entspannt im Hier und Jetzt zu leben. Das endlose Gedankenkarussell für einen Moment anzuhalten und der Hektik des Alltags zu entkommen. Dafür müssen Sie nicht stundenlang auf dem Meditationskissen sitzen: Die einfachen Achtsamkeitsübungen in diesem Buch führen Sie in Minutenschnelle zu innerer Klarheit, Gelassenheit und Ruhe. Probieren Sie es aus – gönnen Sie sich kleine Auszeiten, die den Tag entschleunigen und den Kopf freimachen.“

[Rezension] Michel Bussi - "Das verlorene Kind"

Michel Bussi - Das verlorene Kind
Roman

Verlag: Rütten & Loening
Umschlaggestaltung: www.buerosued.de unter Verwendung eines Bildes von © Sandra Cunningham /Trevillion Images
ISBN 13: 978-3-352-00886-3
Seiten:  432 Seiten
Erschienen: 15. August 2016
Originaltitel: „Maman a tort“
Übersetzer: Eliane Hagedorn, Barbara Reitz

Buchrückentext
„Malone ist ein ganz normaler Junge. Er spielt gerne mit seinem Stofftier und liebt es, Geschichten zu erfinden. Oder sagt er etwa die Wahrheit, wenn er behauptet, dass die Frau, bei der er lebt, nicht seine leibliche Mutter ist? Keiner glaubt ihm. Keiner außer dem Schulpsychologen Vasile, dem es nach und nach gelingt, aus Malones Erinnerungsfetzen, die Wahrheit zusammenzusetzen. Doch plötzlich ist sein Leben in größter Gefahr und das von Malone ...“