[Montagsfrage] Hast du ein Buch, zu dem du immer wieder zurückkehrt und das dich jedes Mal wieder begeistert?

http://buch-fresserchen.blogspot.de/

Jeden Montag gibt es eine neue Frage vom Blog Buchfresserchen, die sich irgendwie mit dem Thema Bücher und Lesen beschäftigt. Ich mag diese Aktion, in der man sich über Bücher austauschen kann und Meinungen anderer Leseratten kennenlernt. Diese Woche gibt es folgende Frage: 

Hast du ein Buch, zu dem du immer wieder zurückkehrt und das dich jedes Mal wieder begeistert?


Ich muss ja gestehen, dass ich Angst davor habe, ein Buch ein zweites Mal zu lesen, einfach aus Angst vor Enttäuschung, dass mich das Buch nicht mehr so begeistert wie beim ersten Mal und es so die Faszination verliert.

Deshalb habe ich auch kein Buch, das ich schon mehrmals gelesen habe - obwohl ich den Gedanken eigentlich toll finde. Ein Buch zu haben, bei dem man weiß, dass es begeistert, in dem man sich wohlfühlt. Vielleicht sollte ich es doch einfach mal probieren - denn warum eigentlich sollte ein Buch beim erneuten Lesen nicht mehr gefallen?

Liest du Bücher mehrfach und begeistern sie doch dann immer wieder erneut?                     
                                                                                                                                                   
                                                                                             Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich würde einige Bücher schon gern noch einmal lesen, doch dafür fehlt mir definitiv die Zeit. Die vielen Neuzugänge reizen mich dann doch und den Reziexemplaren bin ich das regelrecht schuldig. Beim wiederholten Lesen von einigen Lieblingsbüchern bin ich auch wieder begeistert gewesen, soviel zu deiner Frage.

    Mein Beitrag


    Viele liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ich denke auch man sollte ein Buch einfach mal ausprobieren. Nimm eins was du so sehr geliebt hast, dass du glaubst, dass du nicht enttäuscht werden kannst.

    Ich selbst mache es schon gern öfter zu lesen, denn ich für mich habe festgestellt, dass ein richtiges Lieblingsbuch nur die Bücher sind, die ich mehrmals lese und immer noch wieder lese.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/06/12/montagsfrage-82-doppelt-leser/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    ich kann dich da gut verstehen, die Sorge habe ich auch :D man hat ein Buch als Lieblingsbuch in Erinnerung und hat dann schon Bedenken, dass es beim zweiten Mal lesen nicht mehr so toll wie beim ersten Mal ist. Aber bei einigen Büchern kann ich durchaus sagen, dass sie mir beim re-readen immer noch super gefallen.

    Vielleicht magst du ja mal bei mir reinschauen, ich bleibe auch gerne als Followerin bei dir.

    LG

    Buecherparadiesx3

    AntwortenLöschen
  4. Heyhey Sabine :)

    Faszinierend, dass du noch nie ein Buch gere-readet hast, aber ich kenne diese Angst. Du bist nicht allein xD

    Ich re-reade eigentlich immer Bücher, die mir gut gefallen haben, wenn ich in einer Leseflaute stecke. Also ist das bei mir vorprogrammiert :)

    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag ♥

    Liebste Grüße
    Tina | Bookhipster ☺

    Hier findest du meinen Beitrag:
    http://theonlybookhipster.blogspot.de/2017/06/montagsfrage-11.html
    Es würde mich freuen, wenn du vorbeischaust :)

    AntwortenLöschen
  5. Moin,
    gewiss gibt es einige Bücher, die beim zweiten mal lesen ein wenig von ihrem Zauber verlieren. Besonders bei Thrillern, wenn man schon weis, was alles passiert. Aber manchen sollte man einfach ein Wiedersehen gönnen. Es gibt ja bestimmt auch Filme, die du schon mehrfach gesehen hast. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :-)
    Ich lese Bücher eigentlich sehr gerne mehrfach. Mir ist es auch noch nie passiert, dass ich in der Wiederholung enttäuscht wurde! :-)
    Liebe Grüße, Johnni von
    Unendliche Geschichte

    AntwortenLöschen

Kommentare: