[Challenge] #18für2018


Auch ich bin dabei - hinter dem Hashtag #18für2018 versteckt sich eine einfache Challenge - 18 Bücher, die ich in 2018 lesen möchte. Die Büchergruppe "Zeilenspringer" hat den Hashtag ins Leben gerufen und ich bin gespannt, ob ich tatsächlich alle Bücher lesen werde.

Hier ist meine Auswahl:



Die Entdeckung des Himmels - Harry Mulisch
Die Poenichen-Trilogie - Christine Brückner
Die Deutschstunde - Siegfried Lenz
Katharina von Medici - Cornelia Wusowski
Der Klang der Zeit - Richard Powers
Heinrich VIII - Margaret George
Aufschrei - Truddi Chase
Desiree - Annemarie Selinko
Die geheime Geschichte - Donna Tartt
Die Forsythe-Saga - John Galsworthy
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins - Milan Kundera
Fremde Gäste - Sarah Waters
Und morgen am Meer - Corina Bomann
Es - Stephen King
Die Schwester der Königin - Philippa Gregory
Der alte König in seinem Exil - Arno Geiger
IQ84 - Haruki Murakami
Eine wahre Geschichte - Daphne de Vigan


                                                                        Liebe Grüße






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare: