[Monatsrückblick] September 2017

September 2017

Ein kleiner, aber feiner Lesemonat - und gerade zu Beginn und am Ende habe ich wirklich schöne Bücher gelesen. Das Ärgerlichste diesen Monat aber war, dass mir meinen Ebook-Reader geklaut hat - buuuh, wer macht so was! Und deshalb konnte ich im Urlaub dann auch nicht so lesen wie geplant ... Naja - solange nichts schlimmeres passiert...

Und das habe ich gelesen und gehört:



Sarah Armstrong – davon fliegen (meine Rezension)


Patricia Mennen – Ellas Geheimnis (meine Rezension)
Simone van der Vlugt - Nachtblau (meine Rezension)

Antoine Laurain – Die Melodie meines Lebens (meine Rezension)

Anna Jonas – Das Erbe der Hohensteins (#2) (meine Rezension)
Cressinda McLaughlin – Wenn die Liebe Anker wirft (meine Rezension)
Miika Nousiainen – Die Wurzel alles Guten (meine Rezension)

Käthe Lachmann - Draußen nur Männchen (abgebrochen)



Mal schauen, was der Oktober so bringen wird - ich liebe ja den Herbst, wenn man sich zu Hause einkuscheln kann, und bei schmuddeligem Wetter springt dann auch wieder mehr Lesezeit für mcih raus. :-)

Wie war denn dein Lesemonat?
                                                                                                        Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Ohhhh, wie ärgerlich ist das denn??? Das tut mir ja wirklich leid für dich, ich hoffe sehr, dass derjenige vom Pech verfolgt wird, der dir den geklaut hat! :/

    Ich hatte sehr viel Stress im September, aber ein bisschen Lesezeit hab ich mir natürlich trotzdem gegönnt und es waren einige tolle Bücher dabei!

    Bei dir sieht es ja sehr gemischt aus, aber immerhin waren ja doch einige schöne Bücher dabei!
    "Die Wurzel alles Guten" lacht mich gerade an, da bin ich auf deine Rezi gespannt :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Wurzel alles Guten" war mal was neues für mich - Rezi iost online, falls du schauern magst. :-)

      LG Sabine

      Löschen
  2. Hallo Sabine,

    dein Reader wurde geklaut, wie dreist ist das denn? Unmöglich, wie manche Menschen so sind!

    Deine Bücher sind alle sehr vielfältig, die bunte Mischung mag ich. Nachtblau ist irgendwie an mir vorbeigegangen, klingt aber richtig gut.

    Von Antoine Laurain werde ich erst mal nichts mehr lesen, das ist nicht so mein Geschmack.
    "davon fliegen" ist mir auf einigen Buchseiten schon aufgefallen, da werde ich mal reinlesen.
    Nun viel Spaß im Oktober und tolle Bücher wünsche ich dir.


    Lesemonat September

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man solte schon französische Bücher mögen, wenn man Antoine Laurain liest, auch wenn ich sein aktuelles Buch auch eher schwächer fand. "davon fliegen" hat mir sehr gut gefallen, nach langer Zeit noch mal ein Buch, dass mich richtig gefesselt hat.

      LG Sabine

      Löschen
  3. Hallo Sabine
    ui, eReader geklaut, da wäre ich total betrübt! Wurde er am Urlaubsort gestohlen?
    "Nachtblau" steht auf meinem SuB, das möchte ich im Oktober lesen; die Antoine Laurain-Bücher ebenso. Mit "Wenn die Liebe Anker wirft" bin ich seit heute Nacht durch, ein totales Kaugummibuch - es zieht sich und zieht sich...

    Liebe Grüsse
    Anya

    Mein Leseseptember gibts hier:
    http://www.buecherinmeinerhand.ch/2017/10/lesebiografie-september-2017.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - im Urlaub geklaut ....

      "Wenn die Liebe Anker wirft" hat mich auch ein wenig enttäuscht - viel zu viele Längen und zu wenig Handlung und Überraschung. :-(

      LG Sabine

      Löschen
  4. Huhu Sabine,
    ach das ist ja echt ärgerlich:-( Gut, dass dir nicht schlimmeres passiert ist, aber so ein Mist reicht ja auch schon. Menschen gibt es... :-(
    Der 2. Hohenstein Band hat mir ja leider auch nicht so gut gefallen, echt schade.
    Ich wünsche dir auch im Oktober schöne Geschichten und das ein oder andere Highlight.
    Liebste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt hat der Oktober schon mal gut gestartet. :-) Bin gespannt, ob es zu den Hohensteins noch einen dritten Band geben wird.

      LG Sabine

      Löschen
  5. Hallo liebe Sabine ;-)
    Der September scheint ja nicht gerade dein Monat gewesen zu sein.
    Obwohl, es war ja nicht der Monat an sich, der dir den Reader entwendet hat. Gern würde ich dir wünschen, dass er wieder auftaucht - weil der Dieb gar nichts mit Büchern anfangen kann - aber dies wäre wohl eher Wunschdenken.
    Aber auch bei den gelesenen Büchern ging es bei dir eher durchwachsen zu.
    "davon fliegen" kannte ich bis eben noch nicht, weshalb ich sehr auf deine Rezension dazu gespannt bin.
    Ich hoffe, dass der Oktober viele schöne Momente und ansprechende Bücher für dich mit sich bringt. Ich wünsche es dir jedenfalls.
    Alles Liebe <3
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Davon fliegen" hat mir wirklich gut gefallen, die Rezi werde ich wohl die nächsten Tage schreiben. Ansonsten kann ich mich über den Einstieg in den Oktober nicht beschweren - da habe ich schon ein glückliches Händchen bei der Buchwahl gehabt. :-)

      LG Sabine

      Löschen

Teile mir deine Gedanken und Kommentare zu meinem Beitrag mit - ich freue mich sehr auf unseren Austausch!

DATENSCHUTZ: Mit dem Abschicken des Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen und bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden!